FANDOM


Lady Gaga
Lady Gaga
Lady Gaga 2011 bei den MTV Video Music Aid Japan Awards
Allgemeine Informationen
Geburtsname
Stefani Joanne Angelina Germanotta
Geboren
28. März 1986 (25 Jahre)
Geburtsort
New York (USA)
Genres
Pop, Dance
Aktive Jahre
seit 2005
Label
Def Jam, Cherrytree, Streamline, Kon Live, Interscope

Lady Gaga (* 28. März 1986 in New York; auch Lady GaGa geschrieben, eigentlich Stefani Joanne Angelina Germanotta) ist eine US-amerikanische Popsängerin und Songwriterin. Nach Tätigkeiten als Songwriterin für die Pussycat Dolls veröffentlichte sie ihr Debütalbum The Fame im August 2008, das Platz eins unter anderem in Kanada, Österreich, Deutschland und Irland erreichte. Ihre ersten beiden Singles Just Dance und Poker Face wurden zu weltweiten Nummer-eins-Hits. Das Album erzielte später sechs Grammy-Nominierungen und wurde als bestes Electronic-/Dance-Album und als beste Dance-Aufnahme ausgezeichnet. Anfang 2009 trat sie im Vorprogramm der New Kids on the Block und der Pussycat Dolls auf und unternahm ihre erste eigene Solotournee The Fame Ball Tour. Im November 2009 veröffentlichte sie die EP The Fame Monster. Zudem begann sie ihre zweite Tournee The Monster Ball Tour. Mittlerweile verkaufte sie weltweit über 64 Millionen Tonträger [1] und zählt somit zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der heutigen Zeit. Die Sängerin fällt immer wieder mit ihren ausgefallenen Outfits und Haarkreationen auf.[2] Ihre Bühnenkostüme entwirft sie selbst.[3]

Diskografie Bearbeiten

Hauptartikel: Lady Gaga Diskografie

Studioalben Bearbeiten

The Fame Born This Way
Nocover Erstveröffentlichung: 19. August 2008 Born This Way (Albumcover) Erstveröffentlichung: 23. Mai 2011
ARTPOP
Nocover Erstveröffentlichung: 11. November 2013

Solo-Single Chartplatzierungen Bearbeiten

Just Dance (feat. Colby O’Donis) Poker Face
Nocover Erstveröffentlichung: 8. April 2008 Nocover Erstveröffentlichung. 23. September 2008
LoveGame Paparazzi
Nocover Erstveröffentlichung: 24. März 2009 Lady Gaga Paparazzi Cover Erstveröffentlichung: 5. Juli 2009
Bad Romance Telephone (feat. Beyoncé)
Nocover Erstveröffentlichung: 26. Oktober 2009 Nocover Erstveröffentlichung: 26. Januar 2010
Alejandro Born This Way
Nocover Erstveröffentlichung: 18. März 2010 Born This Way Singlecover Erstveröffentlichung: 11. Februar 2011
Judas The Edge of Glory
Nocover Erstveröffentlichung: 15. April 2011 The Edge of Glory Erstveröffentlichung: 9. Mai 2011
Yoü and I Marry the Night
Yoü and I Erstveröffentlichung: 23. August 2011 Lady Gaga - Marry the Night Erstveröffentlichung: 21. November 2011
Applause
Lady Gaga - Applause Erstveröffentlichung: 12. August 2013


Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Lady Gaga on MTV Newsroom
  2. „Der Stil von Lady Gaga“ auf Joy.de
  3. amica.de
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Lady Gaga“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki