FANDOM


Als Elektropop wird Popmusik bezeichnet, bei der die Benutzung von elektronischen Instrumenten wie Synthesizern, Samplern und Drumcomputern im Vordergrund steht. Als Überbegriffe für die elektronischen Stile der Popmusik werden manchmal die Begriffe Synthie Pop und Electro Pop verwendet, die jedoch auch eigenständige Genres innerhalb der elektronischen Popmusik bezeichnen.

Da seit den 1980er Jahren elektronische Technologie im gesamten Popmusik-Spektrum verwendet wird, gilt nur solche Musik als elektronische Popmusik, in der die Möglichkeiten der Elektronik im Bereich der Klangsynthese ausgeschöpft werden und als wesentliches Element der Musik bezeichnet werden können.

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Elektronische Popmusik“
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Elektronische_Popmusik“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 21. März 2011 (Permanentlink) und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki