Fandom

Popmusik Wiki

Cheers (Drink to That)

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
“Cheers (Drink to That)”
Cover
Single von Rihanna
aus dem Album Loud
Veröffentlichung
2. August 2011
Formate
Digital Download
Aufnahme
2010
Genre
Pop-Rock, Dancehall
Länge
4:22
Label
Def Jam
Songwriter
Robyn Fenty, Andrew Harr, Jermaine Jackson, Stacey Barthe, Laura Pergolizzi, Corey Gibson, Chris Ivery, Lauren Christy, Graham Edwards, Avril Lavigne, Scott Spock
Produzent
The Runners
Rihanna Single-Chronologie
Pfeil Icon links.png
California King Bed
(2011)
Pfeil Icon rechts.png
Fly
(2011)
Musikvideo

center|266px

Veröffentlichung
26. August 2011
Produzent
Evan Rogers, Ciarra Pardo
Länge 4:42

Cheers (Drink to That) ist ein Lied von der R&B-Sängerin Rihanna. Geschrieben wurde das Lied von Andrew Harr, Jermaine Jackson, Stacey Barthe, Laura Pergolizzi, Corey Gibson, Chris Ivery, Lauren Christy, Graham Edwards, Avril Lavigne, Scott Spock und Robyn Fenty. Rihanna twitterte am 24. Juli 2011, dass Cheers die sechste Singleauskopplung aus dem Album Loud werden soll.[1] Produziert wurde das Lied von The Runners.

Chartplatzierungen Bearbeiten

Charts (2011)
Höchst-
position
AU Icon.png Australien (ARIA Charts)
6
FR Icon.png Frankreich (SNEP)
88
IE Icon.png Irland (Irish Singles Chart)
17
CA Icon.png Kanada (Canadian Hot 100)
9
NZ Icon.png Neuseeland (RMNZ)
5
SK Icon.png Slowakei (IFPI)
47
UK Icon.png Vereinigtes Königreich (OCC)
15
UK Icon.png UK R&B Singles Chart (OCC)
8
US Icon.png Vereinigte Staaten (Billboard Hot 100)
10
US Icon.png US Adult Pop Songs (Billboard)
37
US Icon.png US Pop Songs (Billboard)
12
Für Quellen siehe hier

Veröffentlichung Bearbeiten

Land Datum Format Label
US Icon.png Vereinigte Staaten [2] 2. August 2011 Airplay Def Jam

Mitwirkende Bearbeiten

  • Songwriting: Andrew Harr, Jermaine Jackson, Stacey Barthe, Laura Pergolizzi, Corey Gibson, Chris Ivery, Lauren Christy, Graham Edwards, Avril Lavigne, Scott Spock, Robyn Fenty
  • Gesang: Rihanna
  • Instrumententierung: Andrew Harr, Jermaine Jackson
  • Toningenieur: Makeba Riddick, Marcos Tovar
  • Assistenz: Bobby Campbell
  • Produktion: Andrew Harr, Jermaine Jackson

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. twitter.com (Rihannas tweet)
  2. webcitation.org (Veröffentlichung als Airplay in den Vereinigten Staaten)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki