FANDOM


“California King Bed”
California King Bed
Single von Rihanna
aus dem Album Loud
Veröffentlichung
13. Mai 2011
Formate
CD, Digital Download
Genre
Rock, Pop
Länge
4:12
Label
Def Jam
Songwriter
Andrew Harr, Jermaine Jackson Priscilla Renea, Alex Delicata
Produzent
The Runners
Rihanna Single-Chronologie
Pfeil Icon links
S&M
(2011)
Pfeil Icon rechts
Man Down
(2011)
Musikvideo

center|266px

Aufnahme
März 2011, Kalifornien (USA)
Veröffentlichung
9. Mai 2011
Produzent
Anthony Mandler
Länge 4:44

California King Bed (dt. Kalifornisches Königs Bett) ist ein Lied von der R&B-Sängerin Rihanna. Geschrieben wurde das Lied von Andrew Harr, Jermaine Jackson, Priscilla Renea und Alex Delicata, und von The Runners produziert. Der Song wurde am 13. Mai 2011 als vierte Singleauskopplung aus dem Album Loud veröffentlicht. Das Lied ist Teil ihrer Nivea Kampagne 100 Jahre Nivea.

Hintergrund Bearbeiten

Rihanna ließ ihre Fans per Twitter über die vierte Singleauskopplung entscheiden. Zur Wahl standen Man Down, Fading, California King Bed und Cheers (Drink to That). Als Favorit wurde das Lied Man Down gesehen, das aber am Ende nicht gewann.[1]

Kommerzieler Erfolg Bearbeiten

Calfornia King Bed erreichte in den polnischen Airplay Charts (największe skoki) Platz 1 der Singlecharts.[2] In Australien stieg das Lied auf Platz 61 ein und erreichte die Höchstposition 4. In Neuseeland stieg das Lied auf Platz 18 ein und erreichte wie in Australien die Spitzenposition 4. Im Vereinigtem Königreich stieg es auf Platz 53 ein. Die Höchstposition war die 8. In Deutschland stieg California King Bed direkt in die Top 10 ein.

Chartplatzierungen Bearbeiten

Charts (2011)
Höchst-
position
AU Icon Australien (ARIA Charts)
4
BE Icon Belgien (Flandern) (Ultratop 50)
26
BE Icon Belgien (Wallonien) (Ultratop 40)
9
DK Icon Dänemark (Tracklisten)
30
DE Icon Deutschland (Media-Control-Charts)
8
FR Icon Frankreich (SNEP)
30
IE Icon Irland (Irish Singles Chart)
11
IT Icon Italien (FIMI)
10
CA Icon Kanada (Canadian Hot 100)
20
NZ Icon Neuseeland (RMNZ)
4
NL Icon Niederlande (Single Top 100)
19
AT Icon Österreich (Ö3 Austria Top 40)
4
UK Icon Schottland (OCC)
8
SE Icon Schweden (Sverigetopplistan)
31
CH Icon Schweiz (Schweizer Hitparade)
10
SK Icon Slowakei (IFPI)
1
ES Icon Spanien (PROMUSICAE)
42
CZ Icon Tschechien (IFPI)
3
HU Icon Ungarn Airplay (Mahasz)
17
UK Icon Vereinigtes Königreich (OCC)
8
UK Icon UK R&B Singles Chart (OCC)
3
US Icon Vereinigte Staaten (Billboard Hot 100)
37
US Icon US Pop Songs (Billboard)
18
Für Quellen siehe hier

Auszeichnungen für Musikverkäufe Bearbeiten

Land Aus-
zeichnung(en)
AU Icon Australien [3] Platin
NZ Icon Neuseeland [4] Gold

Veröffentlichungen Bearbeiten

Land

Datum Label Format
AU Icon Australien 4. April 2011 Universal Music Group Mainstream Radio
World Icon Weltweit 9. Mai 2011 Airplay
DE Icon Deutschland 10. Mai 2011 Airplay
DK Icon Dänemark 13. Mai 2011 Digital Download
FR Icon Frankreich
IT Icon Italien
NL Icon Niederlande
SE Icon Schweden
US Icon Vereinigte Staaten 16. Mai 2011 Def Jam Recordings Contemporary radio
31. Mai 2011 Mainstream Radio
6. Juni 2011 Contemporary Radio
UK Icon Vereinigtes Königreich 12. Juni 2011 Mercury Records CD
DE Icon Deutschland 24. Juni 2011 Universal Music Group
US Icon Vereinigte Staaten 19. Juli 2011 Def Jam Recordings Remixes

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. elixic.de („California King Bed“ – die nächste Single von Rihanna wird eine Ballade …)
  2. zpav.pl (Chartplatzierungen in Polen)
  3. aria.com (Auszeichnungen in Neuseeland)
  4. radioscope.net.nz (Auszeichnungen in Neuseeland)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki